Das Umland von Kapstadt und das Western Cape

Unmittelbare Umgebung von KapstadtDas Kap der Guten Hoffnung, eine der Hauptatraktionn von Kapstadt

Kaphalbinsel

nördlicher Atlantik

Walker Bay und Hermanus

Weinland

Western Cape

Garden Route

Kleine Karoo

Overberg (Whale Coast und Overberg)

West Coast

Übersichtskarte von Kapstadt

Übersichtskarte vom Western Cape

Kapstadt, dies bedeutet nicht nur Tafelberg und Kap der Guten Hoffnung. Die Stadt bietet selbst unwahrscheinlich viele Sehenswürdigkeiten sowie eine kulturelle Vielfalt und hat auch eine schöne abwechslungsreiche Umgebung.

Empfange den Sohn meiner neuen Nachbarn ;-)Allein wegen einer Fahrt in die Umgebung von Kapstadt, lohnt sich ein Besuch in dieser Stadt.

Die atemberaubenden Cedarberge im Norden, die Kaphalbinsel mit dem Kap der Guten Hoffnung im Süden, das Weinland östlich von Kapstadt und Overberg noch östlicher bieten jedem genug Abwechslung. Nicht nur Liebhaber der Geschichte, Architektur und auch auch Natur werden sich hier wohlfühlen.

BloubergstrandBlick vom Blouberstrand auf Kapstadt

Der Bloubergstrand liegt ca. 25 Kilometer (15 min. mit dem Auto) nördlich vom Stadtzentrum von Kapstadt entfernt. Von hier aus bietet sich tagsüber und auch am Abend ein phantastischer Blick auf Kapstadt und den Tafelberg.

Hier kann man die schönsten Bilder – wahre Postkartenbilder – vom Tafelberg machen.

Auf den kilometerlangen Stränden kann man stundenlang Wandern, Picknicken, die Natur und den Atlantik richtig genießen.

Da die nördliche Atlantikküste von Kapstadt nur wenig touristisch erschlossen ist, kann man hier auch einmal Ausspannen.

Garden Route

Auch wenn es etwas weiter ist, willige Frauen kann man die Garden Route natürlich zur Umgebung von Kapstadt zählen.

Bei dem angenehmen Klima ist man begeistert von aufragenden Bergketten und der Küste mit seinen Felsklippen, den weißen Sandstränden und den Lagunen. Überall wächst eine farbenprächtige Flora.

(Garden Route haben wir auf unserer Partnerseite SüdafrikaTour untergebracht, da sie auch ins Eastern Cape reicht)

Das Kap der Guten HoffnungDas Kap der Guten Hoffnung

Der Besuch des Kap der Guten Hoffnung ist ein Muss auf jeder Reise nach Kapstadt und sollte auch auf keiner Reise nach Südafrika ausgelassen werden.

Hier ist zwar nicht ganz das südlichste Ende Afrikas, aber wahrscheinlich das spektakulärste und gleichzeitig schönste Kap der Welt.

Kaphalbinsel

Die Kaphalbinsel bietet außer dem Kap auch noch andere interessante Orte. Auf der Westseite kann man in Hout Bay und auf den Chapman´s Peak romantische Sonnenuntergänge erleben und die Surfer kommen hier auch nicht zu kurz und auf der Ostseite bieten sich endlich auch Bademöglichkeiten in Muizenberg und Simon´s Town.

CedarbergeDie Cedarberge nördlich von Kastadt

Etwa 150 km nördlich von Kapstadt gibt es traumhafte Pisten durch ein einmaliges Hochgebirge.

Zerklüftete Felsformationen erinnern an den Südwesten der USA, die hervorragende Wandermöglichkeiten bieten. Hinter jeden Bergrücken bietet sich neue Atemberaubende Blicke.

Während der Blumenblüte, im Frühjahr, ist gibt es hier kaum eine Unterkunft.

Die deutsche Vergangenheit, erkennt man unwiderruflich im “aberwitzigen” Ort, Wupertal.

Das Weinland bei KapstadtDas Weiland bei Kapstadt

Nahe Kapstadt wachsen, in einer bergischen Region, eine der besten Weinreben der Welt. und das milde Klima sowie der viele Sonnenschein sind eine ideale Voraussetzung für den Anbau von Weinreben.

Empfange den Sohn meiner neuen Nachbarn ;-)Mit dem Weinanbau wurden bereits kurz nach der kolonialen Besiedlung, der Region um das Kap, begonnen. und daher gibt es heute einige traditionsreiche Weinfarmen. Hier können Sie ausgedehnte Wanderungen unternehmen und dabei auch noch gleichzeitig an möglichst vielen Weinproben teilzunehmen.Empfange den Sohn meiner neuen Nachbarn ;-)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top
× Chat with us